header-wald-steg-fluss

Familien- und Systemaufstellungen

An dieser Stelle finden Sie alles über Familien- und Systemaufstellungen in der Tai Chi Schule.

Familien- und Systemaufstellungen können in vielen Fragen und Situationen des Lebens Unterstützung geben.
Persönliche Veränderungsprozesse, Beziehungs- und Familienkrisen, belastende berufliche Situationen, Entscheidungsprozesse, die Suche nach einem guten Platz in Partnerschaft, Familie und Beruf können ein Anlass sein, mithilfe einer Aufstellung eine neue Perspektive, einen neuen Weg oder Lösungen für sich zu finden.

Die Aufstellungen werden in der Gruppe auf der Basis von Fragen eines Teilnehmenden an seine Familie oder an sein System entwickelt. Die anwesende Gruppe übernimmt dabei die „stellvertretende Wahrnehmung“ (Albrecht Mahr) für ausgewählte Mitglieder der Familie oder des Systems und spiegelt deren unbewusste Anteile durch körperlichen oder sprachlichen Ausdruck wider. Auf diese Weise werden wichtige Hinweise auf Verstrickungen und „gestörte Ordnungen“ sowie auf mögliche Lösungsschritte gegeben.

Die nächsten Tagesseminare in der Tai Chi Schule finden statt:

11. Februar 2017, 29. April 2017, 24. Juni 2017, 09. September 2017 und 18. November 2017
jeweils samstags von 10 bis 18 Uhr

Es können sich Teilnehmende mit und ohne Wunsch nach Aufstellung der eigenen Familie, des eigenen Systems anmelden. Bei Teilnahme ohne eigene Aufstellung können durch Stellvertretungen in einer anderen Aufstellung und durch die Energien, die in einem solchen Seminar gebildet werden, eigene Fragen und Probleme eine Lösung finden.

Kosten:
Teilnahme mit eigener Aufstellung: 120,00 EUR
Teilnahme ohne eigene Aufstellung: 50,00 EUR

Seminarleitung

Barbara Thierhoff
Diplom-Pädagogin,
Systemaufstellerin ISAIL, Dr.Albrecht Mahr
systemische Therapeutin und Beraterin
Psychotherapie HPG

Anmeldung und Kontakt

Barbara Thierhoff
Tel.: 0231-12 83 85
E-Mail:

Nähere Informationen unter www.barbarathierhoff.de