header-wald-steg-fluss

Feldenkrais

An dieser Stelle finden Sie alles rund um das Thema Feldenkrais.

In der Feldenkraisarbeit erforschen Sie die eigenen Gewohnheiten und Bewegungsmuster und lernen, diese zu verändern. Die Methode, die von dem Physiker Moshe Feldenkrais entwickelt wurde, basiert auf kleinen vorsichtigen Bewegungen und ist für junge und alte, sportliche und bewegungsunerfahrene Menschen gleichermaßen geeignet. Sie machen die Erfahrung, dass Sie sich leichter und fließender bewegen können. Dies lindert Beschwerden, steigert das körperliche Wohlbefinden und ermöglicht einen Zugewinn an Energie und Lebensfreude.

Feldenkrais-Kurse

Montags: 19:00 - 20:00 Uhr
Mittwochs: 16:30 - 17:30 Uhr
Donnerstags: 9:00 - 10:00 Uhr

 

März - April 2019

5 x Montags: 19:00 bis 20:00 Uhr

11., 18., 25. März, 1., 5. April

 

5 x Mittwochs: 16:30 bis 17:30 Uhr

13., 20., 27. März, 3., 10. April

 

5 x Donnerstags: 9:00 bis 10:00 Uhr

14., 21., 28. März, 4., 11. April

 

Kursgebühren März-April: 45,- Euro

 

 

nach den Osterferien:

Mai - Juli 2019

 

9 x Montags: 19:00 bis 20:00 Uhr

6.,13., 20., 27. Mai,

3., (nicht 10.Juni Pfingstmontag), 17., 24. Juni,

1., 8.Juli

 

9 x Mittwochs: 16:30 bis 17:30 Uhr

8., 15., 22., 29. Mai,

5., 12., (nicht 19.Juni vor Fronleichnam), 26. Juni,

3., 10.Juli

 

8 x Donnerstags: 9:00 bis 10:00 Uhr

9., 16., 23. Mai (nicht 30.Mai Himmelfahrt),

6., 13., (nicht 20.Juni Fronleichnam), 27. Juni,

4., 11. Juli

 

Kursgebühren Mai-Juli: Montags- und Mittwochskurs 81,- Euro

Donnerstagskurs 72,- Euro

Feldenkrais-Einzelstunden

Einzelstunden nach Vereinbarung!

Feldenkrais am Sonntag

Aktuelle Veranstaltungen:

siehe Feldenkrais im Dialog

 

Feldenkrais im Dialog

 Aktuelle Veranstaltungen:

 

 

Feldenkrais und Tanzimprovisation

Von Sicherheit und Freiheit 

Sonntag, 31.März 2019

11 - 17 Uhr

 

Mit Conny Schnitt, Feldenkraislehrerin

und Lena Leniger, Tanzpädagogin und Choreographin

 

Die Feldenkraismethode entwickelt bei den Praktizierenden eine besondere wunderbare Fähigkeit, den eigenen Körper wahrzunehmen und zu betrachten, wie sich durch kleine achtsame Bewegungen das ganze Körpersystem verändert.

Die Tanzimprovisation lädt Sie ein, diese Fähigkeit anzunehmen und sich bewusst und frei und leicht in den Raum hinein zu bewegen.

Ein tolles Duett!

 

Ein Sonntag als Pause von der alltäglichen Routine –

für alle, die Bewegungsmangel beseitigen, austanzen und Energie für die Woche auftanken möchten

 

 

 

 

 

  Feldenkrais und Meditation

Die Gedanken zur Ruhe kommen lassen

Sonntag, 12.Mai 2019

11 Uhr bis 17 Uhr

 

Mit Tracy Buckow, Meditationslehrerin in Ausbildung

und Conny Schnitt, Feldenkraislehrerin

 

Durch die Praxis der Meditation treten Sie für einen Moment

aus dem Alltag heraus und kommen bei sich selbst an.

Durch die achtsamen Übungen der Feldenkraismethode

finden Sie Ihre Mitte und bringen Ihren Körper ins Gleichgewicht.

Eine wunderbare Ergänzung!

Herzlich eingeladen zu diesem Sonntagsseminar sind alle,

die Meditation oder Feldenkrais kennenlernen möchten

sowie alle Meditations- und Feldenkrais-Erfahrenen,

die neugierig sind auf den Dialog dieser beiden besonderen Wege der Achtsamkeit.

 

 

Anmeldung und Information

Conny Schnitt, Feldenkraislehrerin und Physiotherapeutin
Tel.: 0231/9961743    Mobil 0179-1247777
E-Mail: